Hilfsnavigation

Volltextsuche

Startseite | Kontakt | Seitenübersicht | Impressum
Kultur & Tourismus

Heikendörper Speeldeel

Die "Heikendörper Speeldeel" ist eine Amateurschauspielgruppe der Volkshochschule Heikendorf. Sie wurde 1969 vom Heikendorfer Lehrer Horst Klotz gegründet. Sie führt jährlich plattdeutsche Komödien und alle zwei Jahre ein hochdeutsches Märchen in der Vorweihnachtszeit auf. Speeldeel-Leiter (Speelbaas)  ist seit 2002 Marc Wiens. 

Die Gruppe

Die Speeldeel besteht aus über 20 Schauspielern. Viele weitere fleißige Hände kümmern sich "im Hintergrund" um Bühnenbilder, Maske, Kostüme, Technik, Kartenvorverkauf, Bewirtung oder Garderobe. Alle Stücke erfordern viel Zeit und Einsatz von Allen. Für einen Dreiakter werden etwa 20 Übungsabende mit je zwei Stunden gerechnet, dazu kommen die Stunden für Bühnenbau und Anfertigung der Garderobe.

De Brummelbuttjes

Etwa 20 Männer und eine Frau gehören dem 1984 zusätzlich gegründeten Shanty-Chor "De Brummelbuttjes" an.

Die Motivation

Ansporn für alle Aktiven ist die Freude am Schauspiel, am Gesang und an der plattdeutschen Sprache sowie das Ziel, den Zuschauern für einige Stunden Entspannung und Heiterkeit zu schenken und dafür Applaus zu ernten. Die Speeldeel ist und bleibt ein echtes Amateurtheater.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Speeldeel:

Webseite der Heikendörper Speeldeel