Hilfsnavigation

Volltextsuche

Startseite | Kontakt | Seitenübersicht | Impressum
Unsere Gemeinde
Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Alexander Orth Liebe Bürgerinnen und Bürger, verehrte Gäste,

im Namen der Gemeindever- tretung und der Verwaltung begrüße ich Sie im schönen  Ostseebad Heikendorf auf der Sonnenseite der Kieler Förde.

Auf unserer Webseite erhalten Sie Informationen über die Gemeinde, die öffentlichen Einrichtungen, das Vereinsleben und die Kultur- und Freizeitmöglichkeiten.

Ich würde mich freuen, wenn Sie dadurch am "Leben" in Heikendorf teilnehmen können.

Sollten Sie weitergehende Fragen haben, stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Amtsverwaltung Schrevenborn gerne mit Rat und Hilfe zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Ihr Bürgermeister
Alexander Orth

Geflügelpest: Aufhebung aller Restriktionen

Nach der Landeshauptstadt Kiel ist nun auch das Amt Schrevenborn mit seinen Gemeinden Heikendorf, Schönkirchen und Mönkeberg kein Beobachtungsgebiet mehr. Hunde und Katzen können damit wieder frei umherlaufen.

Zuvor waren bereits die strengeren Einschränkungen für Sperrbezirke in Heikendorf  und Schönkirchen aufgehoben worden. Laut Anordnung des Plöner Veterinäramtes liegen im Kreis Plön vorerst noch bis zum 22. Januar 45 Gemeinden im Beobachtungsgebiet.

Weitere Infos:Teilaufhebung Beobachtungsgebiet Kreis Plön

 

Sammelstellen für verendete Wildvögel im Amt Schrevenborn

Auf den Stützpunkten des Amtsbetriebshofes Schrevenborn in Schönkirchen (Bürgermeister-Schade-Straße 5) und Heikendorf (Korügen 15) werden verendete Wildvögel gesammelt und in Tonnen entsorgt. Ansprechpartner für weitere Auskünfte auch an den Wochenenden sind Thomas Kussin (Tel. 0431-2409-100; mobil 0176-84734664) und Harald Rutz (Tel. 0431-2409-350); mobil 0172-4081140) sowie die Gemeindewehrführer Jens Willrodt (Heikendorf 0176-56689856), Frank Otto (Schönkirchen 0151-52703189) und Michael Wilkat (Mönkeberg 0172-4346564).