Hilfsnavigation

Volltextsuche

Startseite | Kontakt | Seitenübersicht | Impressum
Unsere Gemeinde
Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Alexander Orth Liebe Bürgerinnen und Bürger, verehrte Gäste,

im Namen der Gemeindever- tretung und der Verwaltung begrüße ich Sie im schönen  Ostseebad Heikendorf auf der Sonnenseite der Kieler Förde.

Auf unserer Webseite erhalten Sie Informationen über die Gemeinde, die öffentlichen Einrichtungen, das Vereinsleben und die Kultur- und Freizeitmöglichkeiten.

Ich würde mich freuen, wenn Sie dadurch am "Leben" in Heikendorf teilnehmen können.

Sollten Sie weitergehende Fragen haben, stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Amtsverwaltung Schrevenborn gerne mit Rat und Hilfe zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Ihr Bürgermeister
Alexander Orth

Abbruch des Alten- und Pflegeheims Langer Rehm

Die Abbrucharbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Heikendorfer Alten- und Pflegeheims im Langen Rehm sind in vollem Gange. Aller Voraussicht nach am 13. April und damit rechtzeitig vor Ostern sollen laut Auskunft der Firma Boysen aus Neumünster die Arbeiten abgeschlossen sein.

 

Ab Montag, 13. März, ist im gesamten Ort und vor allem im Bereich rund um die Baustelle täglich mit erhöhtem Schwerlastverkehr zu rechnen. Die unbeladenen Lkw-Fahrzeuge werden über Teichtor/Dorfstraße/ Blumenweg das Abbruchgelände an- und anschließend über Bergstraße/Laboer Weg/Tobringer wieder abfahren. Anwohner müssen sich in den nächsten Wochen zudem auf vorübergehende absolute Halteverbote in ausgewiesenen Zonen im Langen Rehm und in der Bergstraße einstellen. Diese Halteverbote gelten montags bis freitags von 7 bis 16 Uhr. Die Schilder werden demnächst aufgestellt.
Im Mai beginnen dann die Bauarbeiten für die neue Altenpflege-Serviceeinrichtung und die benachbarten Eigentumswohnungen.

Abriss Altenheim Heikendorf
© C. Kuhl